“The Game Itself? : Towards a Hermeneutics of Computer Games” now available as open access and as video

Our paper “The Game Itself? : Towards a Hermeneutics of Computer Games” is now available as open access publication via the DOI https://doi.org/10.1145/3402942.3402978. The video of the talk can be watched here: Espen Aarseth and I presented it in September 2020 at the International Conference on the Foundations of Digital Games (FDG ’20). Our submission received a mention as an exceptional...

“Radiokolleg – Zauber des Spielens” auf Ö1 (ORF)

Ich habe es in den Österreichischen Rundfunk (ORF) geschafft(!) und bin in der Sendung “Radiokolleg – Zauber des Spielens” auf Ö1 als eine von vielen Stimmen zu hören, die aus unterschiedlichen Perspektiven über das Phänomen des Spielens nachdenken. Die Sendung wurde von Margarete Engelhardt-Krajanek gestaltet. Wir führten im Juli 2020 ein anregendes Gespräch über das Spielen. Die vier Folgen à...

Artikel “Kulturarchive” im Handbuch Gameskultur

Ich habe den Artikel “Kulturarchive” zum neuen Handbuch Gameskultur beigetragen. Darin zeige ich, dass Computerspiele so wie auch andere Kulturgüter aus verschiedenen Gründen gesammelt werden. Außerdem gebe ich einige Einblicke in unsere Arbeit mit der Computerspielsammlung im DIGAREC. Das Handbuch Gameskultur wurde pünktlich zur Gamescom am 26.8.2020 veröffentlicht. Es wurde herausgegeben von Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrats und Felix...

Workshop: Medien der Natur: „Natur“ in Computerspielen

[UPDATE 18.8.2020, 10:50 Uhr]: Der Workshop wurde leider kurzfristig abgesagt. Mit Mit Birgit Schneider und Sebastian Möring Am 18.8.2020, 15 Uhr (Einlass 14:30 Uhr) Im Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 125, 10115 Berlin Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €, Ticketverkauf z. Zt. nur online Kurzbeschreibung: “Die digitale Mediengesellschaft ermöglicht überraschende neue Formen des „Naturschreibens“ – etwa in den Erzählungen von Computerspielen. Die Veranstaltung...

Opening of DIGAREC In-Game Photo Gallery, July 16, 2020, 6 pm CET

Opening of the real virtual DIGAREC In-Game Photo Gallery which shows a number of in-game photographical works which were produced by students of European Media Studies – a joint program of University of Potsdam and University of Applied Sciences Potsdam. The exhibition presents the results of their practical explorations of the medium of in-game photography as participants of three university seminars on the subject focusing on different topics: “Medial Environments, Milieus and Landscapes” (class of 2016), “Machines_ _Ethics; _Poetry; _Politics; _Poetics” (class of 2018), “Media Reflexivity” (class of 2019/20). This exhibition exists only online and makes use of the virtual meeting tool Mozilla Hubs. It is designed by Lars Pinkwart and curated by Sebastian Möring.

Stream of Nature

Wann: Dienstag, 23.06.2020, 14:00 Uhr Wo: Zoom/Twitch Liebe Interessierte, Studierende und Computerspielaffine, Im Stream of Nature nehmen uns die EMW-Studierenden Marie-Lena Höftmann und Maurice Mathieu mit auf einen Spaziergang durch die Welten und Landschaften des japanischen Computerspieleklassikers „Shadow of the Colossus“ und dem Survival-Horror-Spiel „The Forest“ auf der Suche nach der Natürlichkeit im Künstlichen und dem Künstlichen in der Natur....